4.-9. September 2018, Oberes Vogtland: Sommerakademie für künftige Ärzte

Im Rahmen des Modellprojekts „Demografiewerkstatt Kommunen" (DWK) des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) haben die Gemeinden im Oberen Vogtland unter der Federführung der Stadt Adorf eine Sommerakademie für angehende Ärzte ins Leben rufen.

Die Sommerakademie wird erstmalig im September 2018 stattfinden und den Teilnehmern das Vogtland vorstellen. Hierzu sind Medizinstudierende und angehende Ärzte eingeladen, die medizinische Landschaft kennenzulernen und in das kulturelle Leben der Region hinein zu schnuppern.

An 5 Tagen können die Teilnehmer die unterschiedlichsten Facetten der außeruniversitären Medizin im Vogtland (Praxis und Klinik) kennen lernen, sich aber auch über das Leben im Vogtland als Arzt und als Privatperson auszutauschen. Im Vordergrund wird der Austausch mit Kliniken und niedergelassenen Ärzten stehen.

Die Sommerakademie richtet sich an Studierende der Klinischen Semester. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen beschränkt. Teilnahmegebühr: 90,00 EUR/ Person
Anmeldung unter: