Vom Piloten in die Regelversorgung: 10. Netzwerktreffen „Ärzte für Sachsen“

Zum nunmehr zehnten Mal lädt das Netzwerk „Ärzte für Sachsen" seine Netzwerkpartner und alle am Thema „Ärztliche Versorgung in Sachsen" Interessierten zur Jahrestagung ein. Im Zentrum der Veranstaltung steht am 12. September 2018 die Modellregion Weißwasser.

Hier werden zurzeit unter Federführung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz durch eine Expertengruppe Entwicklungsbedarfe analysiert und Modellprojekte zur Sicherung der medizinischen Versorgung entwickelt.

Außerdem wird es um weitere alternative Versorgungsformen gehen, um aktuelle Entwicklungen bei der ärztlichen Nachwuchsgewinnung und um gelungene Beispiele bei der Förderung für Ärzte gerade im ländlichen Raum.

Einblick ins Programm:

  • Modellregion Weißwasser: Entwicklungsbedarfe und Pilotprojekte
  • Telemedizinprojekt Vogtlandkreis
  • Eigenpraxis Mügeln: Von der Anstellung in die Selbständigkeit
  • Ärzte für Ostsachsen: Ärztenetz und Weiterbildungsverbund
  • CWE Nachwuchs-Kampagne für den Chemnitzer Raum
  • LEADER-Förderungen für Ärzte auf dem Land: Vom Denkmal zur Arztpraxis

Save the Date:

  • 10. Netzwerktreffen „Ärzte für Sachsen"
  • Mittwoch, 12. September 2018, 14.00 bis 18.00 Uhr
  • Tagungssaal des E-Werks WSW, Straße des Friedens 13-19, 02943 Weißwasser/O.L.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.
Anmeldung über: info@aerzte-fuer-sachsen.de oder 0351 8267 136