4. April 2018, Dresden: Vom Studenten zum Facharzt – PJ-Tag und STEX in der Tasche

Medizinstudierende, PJ-ler und Interessierte sind am 4. April 2018 ins Medizinisch Theoretische Zentrum (MTZ) der TU Dresden eingeladen zur Informationsveranstaltung für Medizinstudierende und Jungärzte. Erstmalig finden dabei in diesem Jahr der Info-Tag zum Praktischen Jahr (PJ) und die Veranstaltung "STEX in der Tasche - wie weiter?" als Kooperation statt.

An einem Tag dreht sich dabei alles rund um die Themen:

  • Praktisches Jahr
  • Organisation und Inhalte der ärztlichen Weiterbildung
  • Vereinbarkeit von Weiterbildung und Familie
  • Arbeitsrechtliche Rahmenbedingungen
  • Berufsperspektiven und Fördermöglichkeiten in Sachsen

Zahlreiche Krankenhäuser präsentieren sich gleichzeitig mit Infoständen. So kann man vor Ort mit Ärzten zu den Angeboten im PJ und zu beruflichen Perspektiven in Sachsen ins Gespräch kommen und bereits persönliche Kontakte knüpfen.

Zum Ausklang gibt es am späten Nachmittag Getränke und Gegrilltes, wozu Sie die Kreisärztekammer Dresden ganz herzlich einlädt!

Die Veranstaltung ist kostenfrei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Veranstalter sind das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz, die Medizinische Fakultät Carl Gustav Carus Dresden, die Sächsische Landesärztekammer, die Krankenhausgesellschaft Sachsen, die Kassenärztliche Vereinigung Sachsen und die Sächsische Ärzteversorgung.