Aktuelles und Veranstaltungen

24. November 2018, Lausitzer Seenland: Ärzte für Sachsen – On Tour

Die mittlerweile neunte "Ärzte für Sachsen - On Tour" findet am Samstag, dem 24. November 2018, statt. Wieder laden wir interessierte Medizinstudierende ein, mit uns die ärztliche Tätigkeit und mögliche Perspektiven außerhalb der Universitätsstandorte kennenzulernen. Diesmal lauten die Etappenziele Hoyerswerda und Lauta in der Region „Lausitzer Seenland" im Norden Sachsens.

Weiterlesen ...
[Artikel vom 09.10.2018]

Sächsische Ärzte fordern einheitliche Aufwandsentschädigung für Praktisches Jahr

Die Kammerversammlung, das Parlament der Sächsischen Landesärztekammer, hat auf ihrer Tagung am 14. November 2018 in Dresden eine landesweit einheitliche Aufwandsentschädigung für Studierende im Praktischen Jahr (PJ) in Höhe des BAföG-Höchstsatzes gefordert. In Zeiten des in Sachsen zunehmenden Ärztebedarfs braucht es gerechte Bedingungen in der Ausbildung des ärztlichen Nachwuchses.

Weiterlesen ...
[Artikel vom 15.11.2018]

10. Dezember 2018, Dresden: Berufseinstiegsseminar für Medizinstudierende und junge Ärzte

Gemeinsam mit der Sächsischen Landesärztekammer und dem Netzwerk „Ärzte für Sachsen" bietet der Marburger Bund Sachsen am 10. Dezember 2018 an der TU Dresden ein Berufseinstiegsseminar für Medizinstudierende und junge Ärzte an. Für einen sicheren Start ins Berufsleben werden organisatorische und rechtliche Aspekte der Facharztweiterbildung in Sachsen besprochen.

Weiterlesen ...
[Artikel vom 12.11.2018]

22. November 2018, Chemnitz: Kamillentee & Kräuterschnaps - Ein getränkekulinarischer Spaziergang für junge Mediziner

Die Chemnitzer Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH (CWE) lädt am 22. November 2018 Medizinstudierende, Famulanten, PJler und Ärzte in Weiterbildung ein, die Chemnitzer Bar- und Kneipenszene bei einem getränkekulinarischen Spaziergang kennenzulernen.

Weiterlesen ...
[Artikel vom 30.10.2018]

30. Oktober 2018, Leipzig: Berufseinstiegsseminar für Medizinstudierende und junge Ärzte

Gemeinsam mit der Sächsischen Landesärztekammer und dem Netzwerk „Ärzte für Sachsen" bietet der Marburger Bund Sachsen am 30. Oktober 2018 an der Uni Leipzig ein Berufseinstiegsseminar für Medizinstudierende und junge Ärzte an. Für einen sicheren Start ins Berufsleben werden die organisatorischen und rechtlichen Aspekte der Facharztweiterbildung in Sachsen besprochen.

Weiterlesen ...
[Artikel vom 08.10.2018]

Info-Veranstaltungen zum Förderprogramm Medizinstudium in Ungarn

Die Kassenärztliche Vereinigung Sachsen (KV Sachsen) schreibt auch im Studienjahr 2019/20 wieder 20 Medizinstudienplätze an der Universität Pécs in Ungarn zur Förderung aus. Die Studierenden gehen dabei während des Studiums eine Patenschaft mit einer Hausarztpraxis in Sachsen ein und versorgen nach ihrer Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin als Hausarzt eine der ländlichen Regionen des Freistaates Sachsen. Die KV Sachsen informiert an folgenden Terminen über die Förderbedingungen und die Bewerbungsmodalitäten:

Weiterlesen ...
[Artikel vom 08.10.2018]

30. Oktober 2018, Landkreis Mittelsachsen: Fachexkursion Umbau und Sanierung – Förderungen für Arztpraxen im ländlichen Raum

Das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie lädt gemeinsam mit dem Netzwerk „Ärzte für Sachsen" zur Fachexkursion nach Mittelsachsen ein. Anlass für die besondere Kooperation ist die Möglichkeit, vor Ort Förderprojekte (LEADER) für Ärzte in den ländlichen Regionen Sachsens kennenzulernen.

Weiterlesen ...
[Artikel vom 18.09.2018]

Modellregionen und Pilotprojekte: 10. Netzwerktreffen „Ärzte für Sachsen“

Am 12. September 2018 fand in Weißwasser das 10. Netzwerktreffen „Ärzte für Sachsen" statt. Schwerpunkt des diesjährigen Treffens war die Modellregion Weißwasser mit deren Entwicklungsbedarfen und Maßnahmen zur Sicherung der medizinischen Versorgung. Neben den Netzwerkpartnern nahmen auch Ärzte, Bürgermeister, Vertreter von Krankenhäusern, Kassen und der ärztlichen Selbstverwaltung teil.

Weiterlesen ...
[Artikel vom 18.09.2018]

2. Oktober 2018, Dresden: "Ärzte für Sachsen" bei der Stadtrallye der Medizin-Erstsemestler

Am 2. Oktober 2018 startet in Dresden wieder die Mediziner-Stadtrallye. Die Veranstaltung, die in Form einer Schnitzeljagd die Erstsemestler einmal quer durch Dresden führt, eröffnet traditionell das erste Studienjahr. Die einzelnen Stationen decken dabei wichtige Institutionen, kulturelle Sehenswürdigkeiten und studentische Anlaufpunkte für die neuen Medizinstudierenden ab.

Weiterlesen ...
[Artikel vom 17.09.2018]

Sächsisches Hausarztstipendium geht in die nächste Runde

Das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz unterstützt die Ausbildung zukünftiger Hausärzte für Sachsen mit dem „Sächsischen Hausarztstipendium". Die Förderung richtet sich an Medizinstudierende, die im ersten Semester an einer deutschen Hochschule immatrikuliert sind. Auch im Studienjahr 2018/19 werden wieder 20 Plätze im Förderprogramm vergeben.

Weiterlesen ...
[Artikel vom 17.08.2018]

« Ältere Artikel