17. Januar 2018, Dresden: Berufseinstiegsseminar für Medizinstudierende und junge Ärzte

Gemeinsam mit der Sächsischen Landesärztekammer und dem Netzwerk „Ärzte für Sachsen" bietet der Marburger Bund Sachsen am 17. Januar 2018 an der TU Dresden ein Berufseinstiegsseminar für Medizinstudierende und junge Ärzte an. Für einen sicheren Start ins Berufsleben werden die organisatorischen und rechtlichen Aspekte der Facharztweiterbildung in Sachsen besprochen.

Prof. Dr. med. habil. Antje Bergmann, Vorstandsmitglied der Sächsischen Landesärztekammer, informiert über Aufbau und Organisation der Weiterbildung in Sachsen und stellt mit dem Netzwerk „Ärzte für Sachsen" die verschiedenen Unterstützungsmöglichkeiten für junge Ärzte vor.

Über allgemeine Grundlagen des Arbeits- und Berufsrechts, das Tarifrecht für Ärzte, aber auch Fallstricke bei Bewerbung und Arbeitsvertrag, berichtet Ass. jur. Steffen Forner, Geschäftsführer des Marburger Bundes Sachsen.

Weitere Informationen zum Inhalt des Seminars finden Sie hier.

  • Termin: 17. Januar 2018, 17.00 Uhr
  • Ort: Medizinisch Theoretisches Zentrum (MTZ) der TU Dresden, Seminarraum 8

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Wenn Sie Interesse an einer Teilnahme haben, senden Sie bitte eine E-Mail an: info@mb-sachsen.de.