Info-Veranstaltungen für Schüler zum Förderprogramm Medizinstudium in Ungarn

Die Kassenärztliche Vereinigung Sachsen (KV Sachsen) schreibt auch im Studienjahr 2018/19 wieder 20 Medizinstudienplätze an der Universität Pécs in Ungarn zur Förderung aus. Die Studierenden gehen dabei während des Studiums eine Patenschaft mit einer Hausarztpraxis in Sachsen ein und versorgen nach ihrer Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin als Hausarzt eine der ländlichen Regionen des Freistaates Sachsen. Die KV Sachsen informiert interessierte Abiturienten, Schüler sowie deren Eltern noch an folgenden Terminen zum Programm:

  • Freitag, 17. November 2017, 16:00 – 17:30 Uhr in der KV Sachsen, Bezirksgeschäftsstelle Leipzig, Braunstraße 16, 04347 Leipzig
  • Freitag, 24. November 2017, 16:00 – 17:30 Uhr in der KV Sachsen, Bezirksgeschäftsstelle Chemnitz, Carl-Hamel-Straße 3, 09116 Chemnitz

Anmeldungen zu den Veranstaltungen sind erwünscht:

Weitere Informationen zum Modellprojekt sind unter diesem Link zu finden: