4. November 2017: „Ärzte für Sachsen On Tour“ – Psychiatrie und Psychotherapie in Mittelsachsen

Am 4. November 2017 geht das Netzwerk "Ärzte für Sachsen" bereits das siebente Mal „On Tour". Erstmals steht dabei mit der Psychiatrie und Psychotherapie ein bestimmtes Facharztgebiet im Zentrum der Veranstaltung. Medizinstudierende aus Leipzig und Dresden sind eingeladen, die spannenden Perspektiven in der psychiatrischen Versorgung an drei Standorten kennenzulernen. Die Etappenziele lauten Zschadraß, Großweitzschen und Döbeln.

Bei unserer Fahrt in die mittelsächsische Region geht es wie immer um das persönliche Gespräch mit erfahrenen Ärzten vor Ort. Neben zwei Fachkliniken gibt es diesmal auch Einblick in die ärztliche Tätigkeit an einer Psychiatrischen Institutsambulanz (PIA). Start der Tour ist die Medizinische Fakultät in Leipzig und in Dresden.

Programm

  • 9.00 Uhr: Start an der Medizinischen Fakultät der TU Dresden (MTZ, Fiedlerstr. 42) und der Uni Leipzig (Studienzentrum, Liebigstraße 27)
  • 1. Station - Diakonie Kliniken Zschadraß: Vorstellung der Klinik, Rundgang und Gespräch mit leitenden Ärzten
  • 2. Station - Fachkrankenhaus Bethanien Hochweitzschen: Mittagessen, Rundgang und Gespräch mit leitenden Ärzten
  • 3. Station - Besuch der Psychiatrischen Institutsambulanz (PIA) in Döbeln, Aufgaben und Herausforderungen an einer PIA und einer Tagesklinik
  • 18.00 Uhr: Ankunft an der Medizinischen Fakultät der Uni Leipzig bzw. der TU Dresden

Die Teilnahme ist für Medizinstudierende kostenlos. Für die Reiseverpflegung ist gesorgt.

Verbindliche Anmeldung und weitere Informationen über:

Den Trailer zur Tour sehen Sie auf YouTube unter: