4. Oktober 2017, Dresden: "Ärzte für Sachsen" bei der Stadtrallye der Medizin-Erstsemestler

Am 4. Oktober 2017 startet in Dresden wieder die Mediziner-Stadtrallye. Die Veranstaltung, die in Form einer Schnitzeljagd die Erstsemestler einmal quer durch Dresden führt, eröffnet traditionell das Studienjahr für die Mediziner. Die einzelnen Stationen decken dabei wichtige Institutionen, kulturelle Sehenswürdigkeiten und studentische Anlaufpunkte für die neuen Medizinstudierenden ab.

Am gemeinsamen Stand mit Sächsischer Landesärztekammer, Kassenärztlicher Vereinigung Sachsen und Marburger Bund begrüßt auch das Netzwerk „Ärzte für Sachsen" die neuen Mediziner. Wie in den Jahren zuvor wird direkt vor Ort das medizinische Vorwissen der künftigen Ärzte getestet. Welche Aufgabe von der „Erstis" dabei gemeistert werden muss, bleibt aber vorerst geheim.

Mehr zur Erstsemesterwoche finden Sie auf den Seiten der Medizinischen Fakultät der TU Dresden: