13. September 2017, Oschatz: 9. Netzwerktreffen „Ärzte für Sachsen“

Zwei der aktuell meistdiskutierten Themen bei der Sicherung der medizinischen Versorgung im Freistaat Sachsen stehen auch im Zentrum des 9. Netzwerktreffens „Ärzte für Sachsen": „Digitalisierung im Gesundheitswesen" und „Förderung der Facharztweiterbildung im Verbund".

Am 13. September 2017 kommen die Partner im Netzwerk, Vertreter der wichtigsten gesundheitspolitischen Institutionen, Bürgermeister, Klinikchefs und interessierte Bürger zusammen, um gemeinsam über die aktuellen Entwicklungen bei der ärztlichen Versorgung in Sachsen zu sprechen.

Veranstaltungsort ist in diesem Jahr der Tagungssaal inmitten des O-Schatz-Parks im nordsächsischen Oschatz. Von 14.00 bis 18.00 Uhr sind alle am Thema Interessierten eingeladen, an der Jahres-Tagung von „Ärzte für Sachsen" teilzunehmen.

Das genaue Programm zur Veranstaltung wird in Kürze auf der Netzwerkseite bekannt gegeben und per Einladung versandt.

Für Ihre frühzeitige Anmeldung steht die Koordinierungsstelle des Netzwerks „Ärzte für Sachsen" unter info@aerzte-fuer-sachsen.de und 0351 8267 136 bereit.