Weiterbildung im fachärztlichen Bereich: offene Stellen zur Förderung

Die Förderung der Weiterbildung in der ambulanten fachärztlichen Versorgung kann aktuell wieder für rund 18 Stellen beantragt werden. Dabei fördert die Kassenärztliche Vereinigung Sachsen (KV Sachsen) gemeinsam mit den sächsischen Krankenkassen die Weiterbildung mit monatlich jeweils 4.800 Euro in folgenden Fachgebieten:

  • Fachärzte für Augenheilkunde
  • Fachärzte für Kinder- und Jugendmedizin
  • Fachärzte für Haut- und Geschlechtskrankheiten
  • Fachärzte für Neurologie sowie Fachärzte für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Fachärzte für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie

Die Antragstellung ist bis 15. Dezember 2017 möglich. Maßgeblich für die Vergabe der Förderstellen ist der Antragseingang.

Die ambulante Facharztweiterbildung in anderen Fachgebieten wird durch die KV Sachsen ebenfalls gefördert. Der Förderbetrag beträgt hier 2.400 € monatlich.

Weiterführende Informationen zur Förderung von Ärzten in Weiterbildung finden Sie hier: